Cevice vom Kabeljau auf Avocado-Ananas-Guacamole

Zutaten für 6 Personen

  • 600 g Kabeljau Loins ohne Haut
  • 2 Stck. Limetten ausgepresst und gesiebt
  • 1 Orange ausgepresst und gesiebt
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Avocados reif, schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden
  • ¼ Ananas reif, schälen und in feine Würfel schneiden
  • Frühlingszwiebel (in feine Ringe schneiden)
  • 1  kleine Knoblauchzehe (in feine Würfel schneiden und mit Salz zerreiben)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 kleiner Bund Koriander feingehackt
  • etwas frische Kresse zu Garnitur
  • Gewürze: Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Chilli und Zucker


Zubereitung

  1. Das Kabeljau Loin kurz unter fließendem kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen. Danach den Fisch in kleine Würfel schneiden  mit Salz, weißen Pfeffer dem Limettensaft und dem Olivenöl würzen. Alles mind. 15-30 Minuten  abgedeckt im Kühlschrank marinieren. (Durch diesen Vorgang und der sich in den Limetten vorhandenen Säure kommt es zu einer Denaturierung des Eiweißes, ähnlich wie beim Kochprozess).
  2. Die Avocado, die Ananas wie auch die anderen Zutaten vorsichtig mischen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  3. Zum Anrichten einen Servierring verwenden und eine Schicht Avocado-Guacamole aufbringen. Die Kabeljau-Ceviche darauf schichten und mit frischer Kresse garnieren.