Spaghetti mit gebratenem Tintenfisch

Zutaten für 4 Personen

  • 700 g Tintenfisch
  • Öl zum Anbraten
  • 2 Packungen Spaghetti
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 5 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 1 Zitrone
  • etwas Parmesan
  • Gewürze: Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  1. Petersilie waschen und klein zupfen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schneiden. Knoblauchzehen putzen und klein schneiden. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Tintenfisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und Lauchzwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten kurz anbraten und danach aus der Pfanne nehmen.
  3. 3,5 Liter Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen. Danach gut salzen und Spaghetti nach Packungsangabe kochen. Kurz bevor die Spaghetti al dente sind den Tintenfisch in etwas Öl kurz anbraten, Lauchzwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten hinzugeben, salzen und pfeffern.
  4. Spaghetti abschütten auf einem Teller anrichten und den Tintenfisch mit Lauchzwiebeln, Knoblauch und getrockneten Tomaten darüber geben. Petersilie, Zitronensaft und Parmesansplitter darüber streuen.