Garnelen mit grünem Pfeffer aus Kampot

Zutaten für 4 Personen

  • 12 MASTER CHEF EDITION Black Tiger Garnelen (mit oder ohne Kopf)
  • 40 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml grüner eingelegter Pfeffer
  • 2 Kaffirlimettenblätter
  • 2 mittlere Tomaten
  • ½ Bund Koriander
  • Öl zum Braten
  • Austernsauce
  • Fischsauce
  • ½ Limette
  • Weißer Jasminreis


Zubereitung:

  1. Die Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kaffirlimettenblätter in der Mitte falten und die Blattrippe herausreißen. Danach die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Achtel schneiden. Den Koriander waschen, trockenschütteln und grob zerzupfen.
  2. Einen Wok auf mittlerer Hitze erhitzen, 2 EL Öl hineingeben, den Ingwer und den Knoblauchdarin anschwitzen. Der Knoblauch darf nicht braun werden. Alles aus dem Wok heraus nehmen und in eine Schüssel geben. Den Wok wieder bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Die Garnelen hineingeben, eventuell noch etwas Öl dazugeben, und von allen Seiten anbraten, bis sie die Farbe zu Rot gewechselt haben.
  3. Die Ingwer-Knoblauch-Mischung wieder in den Wok geben. Außerdem die Pfefferkörner, die Kaffirlimettenblätter, die Austernsauce und die Fischsauce hinzugeben und unter vorsichtigem Wenden weiter braten, bis die Garnelen komplett rot-orange sind.
  4. Die Tomaten hinzugeben, kurz durchschwenken und eventuell mit Fischsauce abschmecken.
  5. Alles auf einem Teller anrichten, etwas Limettensaft darüber geben und mit dem Koriander bestreut servieren. Dazu passt Jasminreis.