Rinderfilet

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg MASTER CHEF EDITION Rinderfilet, pariert
  • Butterschmalz zum Braten
  • einige Zweige Rosmarin
  • einige Zweige Thymian
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: 

  1. Das Rinderfilet mit Küchenpapier abtupfen und in 4 gleich dicke Steaks schneiden. Mit dem Handballen leicht flach drücken und mit Küchengarn rund binden. In einer ofenfesten Pfanne im heißen Butterschmalz auf beiden Seiten scharf anbraten.
  2. Mit einigen Rosmarin- und Thymianzweigen belegt im 120° heißen Ofen bis zur gewünschten Kerntemperatur zu Ende braten. Erst dann mit Salz und Pfeffer leicht würzen.


Kerntemperaturen:

  • Rare oder englisch (blutig): 45-47°, das Fleisch ist innen blutig, der Fleischsaft dunkelrot
  • Medium rare (rosa blutig): 50-52°, das Fleisch ist innen noch blutig, der Fleischsaft hellrot
  • Medium (rosa): 55-60°, das Fleisch ist innen rosa
  • Well done (durchgebraten): 64-70°, das Fleisch ist durchgegart