Pelmeni – russische Teigtaschen

Zutaten

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 150 g Wasser
  • 1 Ei
  • 1 gehäufter TL Salz


Füllung:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

 

Zubereitung 

  1. Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung formen und das Wasser, Ei und Salz zugeben. Daraus einen festen Teig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. 
  2. Anschließend den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen.
  3. Die Zwiebel fein schneiden und mit dem Fleisch, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Die Masse auf die Teig-Kreisen geben, zu einem Halbmond zusammendrücken und beide Enden aneinander drücken.
  5. Die Pelmenis in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen noch 1-2 Minuten warten und dann herausholen.
  6. Man kann sie z.B. mit Butter oder Schmand servieren.