Gegrilltes Zitronen-Paprika-Hähnchenfilet auf Pfefferrahmsauce (in Kooperation mit Nestlé)

Zutaten

  • 200 ml Olivenöl
  • 180 g MAGGI MARIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FISCH OKA
  • 15 g Knoblauchpaste
  • 5 g Zitronenabrieb
  • 10 g Paprikapulver, edelsüß
  • 1,8 kg Hähnchenbrust, mit Haut
  • 800 ml Wasser
  • 200 ml Sahne
  • 120 g MAGGI PFEFFER-RAHM-SAUCE
  • 10 g Pfefferbeeren, rosa

  

Zubereitung 

  1. Das Olivenöl mit MAGGI MARIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FISCH OKA, Knoblauch, Zitronenabrieb und Paprikapulver verrühren. 
  2. Die Hähnchenfilets mit der Marinade vermengen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Wasser und Sahne aufkochen, MAGGI MEISTERKLASSE PFEFFER-RAHM-SAUCE einrühren, erneut aufkochen und unter Rühren 3 Minuten leicht kochen lassen.
  3. Die Hähnchenfilets aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und auf dem Grill saftig braten. 
  4. Die gegrillten Hähnchenbrustfilets auf der Pfefferrahmsauce anrichten und mit zerstoßenen rosa Pfefferbeeren garniert servieren.

 
Hier gibt es weitere Saison-Rezepte von Nestlé >